Pia Reininger sichert mit 2 Toren Fc Forsterns 3:1 Sieg

In Forstern konnte man nicht spielen, da der Platz gesperrt war und somit mussten die Forsterner Damen ihr Regionalliga Spiel in Sankt Wolfgang auf dem Kunstrasenfeld bestreiten. Bei leichten Regen und kalten Bedingungen brauchten die Forsterner Fans warme Jacken und warmen Tee am besten. Nach dem Anstoß kam zunächst der

Regionalliga Team Fc Forstern Damen erneut im nachsehen

Nachdem es jetzt wieder ruhiger ist im Vergleich zum DFB Pokal Spiel vor 2000 Zuschauern in Forstern gegen die Wolfsburger, wollte man an diesem Sonntag wieder Siege in der Regionalliga  einfahren. Dies fing mal ganz schlecht an gegen die Damen 2 des SC Sand. Gleich zu Beginn zeigten diese, dass

Erfolgsserie der Forsterner Damen geht weiter

Der FC Forstern bleibt ungeschlagen in der Regionalliga Süd Frauen. Am Sonntag (23.09.18) hieß es beim Heimspiel gegen den SV Frauenbiburg am Ende 3:0. In der ersten Halbzeit dominierte zunächst der FC Forstern in Sachen Ballbesitz. Im Mittelfeld konnte das Team überzeugen, war zweikampfstark und verteilte gut: So kam es

Forsterner Damen dominieren Regionalliga weiter, 2:1 Sieg gegen den SC Freiburg

Die Forsterner Damen sorgen bei den Gegnern weiterhin für Kopfschmerzen. Der Aufsteiger spielte gestern gegen die Damen aus dem Breisgau: den SC Freiburg 2. Bei schönstem Fussballwetter mussten die Gäste schon früh nach einem Freistoß, der zunächst vom Freiburger Keeper abgewehrt wurde, jedoch im Anschluss gnadenlos  genutzt wurde, von der