Bürger sorgen für sauberes Baschding

Die Gemeinde Pastetten hatte im Mitteilungsblatt Pastetten zum Rama dama eingeladen und so fanden sich am Samstag von 9-12 Uhr viele Bürger am Feuerwehrhaus Pastetten ein, um im Gemeindegebiet Pastetten den Müll zu beseitigen. Die Aktion gab es schon einmal vor über 10 Jahren, einige Teilnehmer von heute waren damals auch schon dabei. Und es war nötig: An diesem Samstag fanden die Teilnehmer überall im Gemeindebereich viel Müll. Es wurde sich auch geärgert über Müll, den man unter dem Jahr so sieht, wie z. B. McDonalds Tüten und sogar Pizzaschachteln, die von Autofahrern einfach durch das Fenster entsorgt werden. Ein Teilnehmer meinte:

Machen die des auch dahoam so und schmeißen ihren Müll zum Fenstern naus in den Garten?

Es ist schon traurig, wie sorglos viele Menschen mit unserer Umwelt und Umgebung umgehen und es ist toll dass sich viele Freiwillige fanden und versucht haben, den Müll an Straßenrändern, Radwegen und Feldwegen zu beseitigen. Am Schluss gab es dann Getränke und warmen Leberkas für alle Helfer. Den haben sich sich auch verdient: 35 Bürger haben einen ganzen Anhänger voller Müll gesammelt.