Baschding Info ein Fazit nach über 200 Beiträgen

Nachdem ich gerade mal nachgeschaut habe, wann hier alles so begann und feststellte, dass es nun schon über 3 Jahre sind, dachte ich mir, ich schreibe mal ein wenig über meine Erfahrungen als Betreiber dieser Seite. Zunächst hat Baschding Info aktuell über 200 veröffentliche Beiträge online.

Auf Facebook haben wir aktuell 581 Abonnenten, bei den Seitenaufrufen ist es unterschiedlich. Es kommt darauf an wie viel Artikel wir online stellen in der Woche.

Im Jahr 2018 konnten wir über 25.000 Besucher mit Beiträgen Informieren.

Baschding Info hat aktuell 3 Redakteure die Texte schreiben, dazu eine Handvoll von Unterstützern die beim Lektorieren helfen. Eine weitere Handvoll von Organisationen und Vereinen gibt uns Texte und Bildinhalte von sich aus. Das ist leider noch etwas wenig. Wir werden auch nicht immer angefragt, ob wir vorbeikommen möchten. Daher erfahren wir manchmal zu spät von Ereignissen der Vereine. Bedanken möchte ich mich aber auch sehr bei der Gemeinde Pastetten, die uns schon seit Ende 2017 als Presse wahrnimmt und behandelt.

Mein Gedanke beim Aufbau der Seite war auch die Kleinigkeiten zu erfassen die für andere Zeitungen nicht erwähnenswert ist. Ausserdem wollte ich auch die Möglichkeit schaffen für ehemalige Baschdinger wie meine Eltern sich zu informieren was bei uns in Pastetten so passiert.Bei Veranstaltungen sind wir mittlerweile gern gesehen und bekommen auch von vielen Lob für die Berichterstattung.Sehr erfreulich war im letzten halben Jahr besonders die Unterstützung des Fc Forstern und der Damen Fußball Regionalimannschaft.

Auch bei Isen Infos möchte ich mich bedanken, mit dem Betreiber gibt es immer wieder einen guten Austausch. Sei es technisch oder journalistisch.

Jetzt wird sich der eine oder andere fragen, wie viel Zeit das ganze denn so kostet, dies kommt immer auf das Ereignis an. Natürlich fängt es an mit der Zeit, die ich bei einem Pressetermin vor Ort bin und wie brisant das Thema ist. Bei hitzigen Gemeinderatssitzungen oder Bürgerversammlungen kommt viel Inhalt vor, denn ich versuche hier umfangreich zu beschreiben. Das kann dann circa 3 Stunden mit Bildern dauern. Danach versuche ich meist noch einen Lektor zu finden der Rechtschreibung und Satzbau prüft.

Wenn es Videomaterial gibt, brauche ich meist noch 2–3 Stunden Videoschnitt dazu. Also bin ich ganz gut zeitlich beschäftigt, bis ein Artikel online ist.

Der weitere Teil von Baschding Info ist die Technik, dazu gehören das Redaktionssystem und die Server auf denen die Seite liegt. Da gibt es auch immer wieder technische Anpassungen.

Aber es macht immer noch Spass und wir machen hier natürlich weiter. Es soll ja noch viele Baschdinger geben die unsere Seite nicht kennen. Da könnt Ihr nur helfen, wir nehmen auch gerne Ideen und Anregungen auf, sofern wir Möglichkeiten und Ressourcen dafür haben.

Übrigens kann jeder mitmachen bei Baschding.info , schreibt  uns einfach über Facebook oder per email an office@baschding.info

 

Beste Grüße

Euer

Baschding Info Team