Weihnachtsmarkt auf dem Fendsbacherhof

Der Fendsbacher Weihnachtsmarkt zog wieder mal viele Menschen an. Bei diesem Markt kann man stöbern und findet in den Buden noch das ein oder andere Geschenk für Weihnachten. Glühwein, Steaksemmel und Bratwürste gab es natürlich auch. Ein Stand hat uns besonders Interessiert bei den Essensständen, der Raclette Brotstand von unserer Hofkäserei. Hier gab es leckere Brote mit geschmolzenem Käse und wahlweise Preiselbeeren oder Röstzwiebeln darauf. Neben den vielen Buden auf dem Gelände des Fendsbacherhofes, konnte man auch ein Theaterstück in der Mehrzweckhalle ansehen. Das Theaterstück spielte im Himmel und es ging darum das die Engel ein Lied singen wollten zum Geburtstag vom Chef. Bei dem Stück fanden sich bekannte Promis, die nachempfunden wurden, unter anderem Heinz Rühmann, Ludwig van Beethoven, Elvis Presley und Marilyn Monroe. Es war ein tolles Erlebnis diese Menschen mit Freude am Theaterspielen zu sehen und beeindruckend wie Menschen mit geistig und körperlichen Einschränkungen sowas einstudieren können und aufführen. Billy Lord schreibt Theaterstücke seit 1995 und am Anfang waren die Theaterspieler auch gemischt. Also körperlich und geistig eingeschränkte spielten zusammen mit Theaterspielern ohne Einschränkungen. Er braucht ein Jahr um ein Stück mit seinen Theaterspielern einzustudieren und schreibt auch weiterhin Theaterstücke. Seine Tochter spielt auch mit im Theaterstück, diese hat auch eine Behinderung dadurch kann er gut mit seinen Spielern zurechtkommen, weil er damit Erfahrung hat. Neben dem Theater organisiert er auch Freizeitfahrten mit den Jugendlichen. Er macht das alles ehrenamtlich und hat große Freude daran. Bei den Theaterstücken ist es wichtig, was einzelne Spieler können und er ergänzt das mit Musik. Er versucht auch Möglichkeiten in den Stücken einzubauen, bei dem die Zuschauer in einzelnen Szenen mit machen können .Im März spielen Sie in Steinhöring ein Stück über Robin Hood wo es auch um Inclusive geht. die wurde dieses Jahr bereits schon in Markt Schwaben Erfolgreich aufgeführt