Erfolgreiche Leistungsprüfung von „Die Gruppe im Löscheinsatz“ der Feuerwehr

Die Feuerwehr Pastetten hat wie in jedem Jahr eine Leistungsprüfung abgelegt, in diesem Jahr war es „Die Gruppe im Löscheinsatz“. Wie schon im letzten Jahr bei der THL-Prüfung haben sich die Wehrler gut vorbereitet und die Wochen zuvor 2–3 mal die Woche trainiert.

Beim diesjährigen Leistungsabzeichen mussten sie Knoten und Stiche nach Zeitvorgabe umsetzen. In den weiteren Prüfungen musste die Gruppe die Wasserentnahme mit drei Strahlrohren und Kuppeln von einer Saugleitung mit vier Saugschläuchen durchführen.

Es nahmen 12 Teilnehmer an der Prüfung teil, jeweils 6 weibliche und 6 männliche Feuerwehrler. Auch 4 sehr junge Feuerwehranwärter von der Jugendfeuerwehr nahmen mit Freude teil. Auch unser Bürgermeisterin Cornelia Vogelfänger sah sich die Prüfung am Feuerwehrhaus in Pastetten an.

Im nächsten Jahr steht dann wieder das Leistungsabzeichen THL an.