Maria Himmelfahrt in Tading

Die Tadinger Edelweißschützen führen die lange Tradition des Frauadogs in Tading weiter und mussten sich heute zum ersten Mal den Herausforderungen dieser Großveranstaltung stellen. Sie haben gut Werbung gemacht für den Maria Himmelfahrt Tag. An diesem Tag feiern verschiedene Konfessionen die Aufnahme der Muttergottes in den Himmel. Dieser Tag wird seit dem 5. Jahrhundert gefeiert. In der Wallfahrtskirche St. Maria fanden heute Messen und Andachten statt, danach gab es leckere Schmankerl im Garten des Schützenvereins Edelweiß. Ob Steckerlfisch, Weißwürste, Schweinsbraten oder Grillhendl es war für jeden was dabei.

Viele Radfahrer konnte man beobachten, die wohl auch schon einige Jahre den 15. August in Tading als gutes Ziel gesetzt haben. Mit dem Wetter hatten die Schützen nicht soviel Glück zwar war es am Vormittag sonnig, doch gegen die Mittagszeit kam es naß von oben.

Die Schützen haben ihre Erfahrungen heute gemacht und sicherlich hier und da selbst noch Optimierungsbedarf gesehen. Wir konnten feststellen, dass z.Bsp. kaum Spielmöglichkeiten für Kinder da waren. Bei Wohlmuths gab es da im Garten einen kleinen Spielplatz, aber die Schützen können im nächsten Jahr Verbesserungen und Anregungen umsetzen, wenn Sie zum zweiten mal dieses Fest in Tading mit gestalten. Auf jedenfall ist es schön das die Tradition weiter fort geführt wird .