Fasching sonnig in Pastetten lockt Narren

Der Faschingsumzug in Pastetten erfreute bei Sonnenschein viele Narren und lud ein sich einen Krapfen beim Kaffee Herzstück oder ein Stück Kuchen zu gönnen. Vor dem Kaffee gab es warmen Bombardino und die geschmückten Wägen sorgten für Partymusik aus ihren Boxen. In diesem Jahr stand bei den Burschen alles unter dem Motto Ballermann Party. In diesem Jahr wurde der Wagen von einem LKW gezogen und nicht wie die Jahre zuvor von einem Traktor, dadurch war der Wagen etwas länger als sonst. Ein anderer Wagen machte noch mal Werbung für einen Badeweiher für Pastetten, in dem sich die Feiernden als Rettungsschwimmer der Gemeinde Pastetten verkleidet hatten. Die Dorfgemeinschaft Zeilern fuhr eine Pferdekutsche mit Königspaar und machte Werbung für die Einführung der Monarchie in Zeilern. Ein Königreich Zeilern wurde hier gewünscht. Ein anderer Wagen kritisierte die Gemeinde bei ihren Bauprojekten und machte Werbung für sozialen Wohnbau und ein Altenheim. Das bald der Wahlkampf beginnt, zeigt ein Wagen mit der Aufschrift Wahlkampf 2020, auf diesem waren zwei Boxer dargestellt die wohl um den Bürgermeistersitz boxen. Es war wie in jedem Jahr ein schöner Faschingssonntag für Jung und Alt in Pastetten.