Hofkücherl in Forstinning im Test

hofuecherl forstinning 225x300 - Hofkücherl in Forstinning im TestDas Hofkücherl liegt ein wenig versteckt in Forstininng in der Sonnengasse 14a. Das 300 Jahre alte Gebäude des Hofkücherls stand ehemals 300 Jahre ganz wo anders und zwar im niederbayerischen Kuglenz. Es war ein altes Bauernhaus und wurde Stück für Stück in Forstininng wieder aufgebaut. Die Einrichtung ist kaum in Worte zu fassen. Die Wirtstube ist unbeschreiblich schön und wurde mit im ganzen Landkreis zusammengesuchten Gegenständen liebevoll ausgestattet und so wird eine griabige Atmosphäre erreicht. Das Hofkücherl bietet Möglichkeiten für Feierlichkeiten bis circa 40 Personen und sicherlich ist das Hofkücherl ein Lokal für besondere Anlässe. Auch die Preise sind etwas üppiger als in anderen Lokalen im Umkreis. Aber das macht eben dieses Lokal auch zu etwas Besonderem und es ist eben kein Lokal wie jedes. Auch die Gerichte machen das Hofkücherl zu einer besonderen Location. Da es auch viele aus dem Münchner Land nach Forstininng zieht, sollte man am besten reservieren beim Hofkücherl, damit man sicher einen Platz bekommt. Ein weiterer positiver Punkt ist das im Lokal ohne Probleme nutzbare barrierefreie WLAN. Wir waren sehr zufrieden mit der Küche und dem Ambiente und geben eine klare Empfehlung dort mal vorbei zu schauen. Ihr solltet nur bedenken, dass üblicherweise viel los ist im Hofkücherl und dann die Parkplatzsuche im umliegenden Wohngebiet schwierig sein kann.

 

Öffnungszeiten Hofkuecherl

Mittwoch – Donnerstag von 17:00 – 23:00 Uhr

Freitag – Samstag von 17:00 – 01:00 Uhr

Sonntag von 12:00 – 22:00 Uhr

Webseite: Hofkuecherl Forstinning