Pia Reininger sichert mit 2 Toren Fc Forsterns 3:1 Sieg

fc forstern damen regionalliga 300x200 - Pia Reininger sichert mit 2 Toren Fc Forsterns 3:1 SiegIn Forstern konnte man nicht spielen, da der Platz gesperrt war und somit mussten die Forsterner Damen ihr Regionalliga Spiel in Sankt Wolfgang auf dem Kunstrasenfeld bestreiten.

Bei leichten Regen und kalten Bedingungen brauchten die Forsterner Fans warme Jacken und warmen Tee am besten. Nach dem Anstoß kam zunächst der Gast zum Torschuss doch diese wurde von Forsterns Torfrau Kink sicher gehalten.Kink war in der 1 Halbzeit lautstark und sicher. Die Forsterner Damen ließen sich nicht vom Gegner und auch nicht vom Kunstrasen verunsichern, somit konnte Steffi Kothieringer im nachschuss das verdiente 1 : 0 erzielen. Der Hegauer FV blieb weiterhin dran auch wenn Sie es schwer hatten mit der gut spielenden Forsterner Mannschaft. Ein guter Schussversuch der Stürmerin von Hegauer aufs Tor von Forstern ging Drüber schien aber dennoch gefährlich. Nach einer Ecke von der Hegauer Fv Damen konnte überraschenderweise das 1 : 1 gefeiert werden.

tor pia reiniger fc forstern 300x200 - Pia Reininger sichert mit 2 Toren Fc Forsterns 3:1 SiegIn der zweiten Halbzeit erwarteten alle Forsterner Fans eine Steigerung der Damen, es hatte immerhin aufgehört zu regnen.

Die Damen strengten sich an und versuchten ihren Power Fussball aufzuziehen mit guten Möglichkeiten. Dann jedoch ein Fehlpass der Forsterner Verteidigung und Hegau bekommt eine Chance das 1 : 2 zu erzielen doch der Ball ist nicht platziert und geht rechts am Tor vorbei. Dann konnte nach einem langen Ball der Flügelflitzer Pia Reiniger das 2:1 für ihr Team erzielen in der 54. Minute. Die Vorlage kam aus der kreativ Abteilung der Forsterner  Ngoc Nguyen Minh, diese wurde genauso gefeiert wie die Torschützin. Die Forsterner versuchten es mehrmals durch Julia Deissenböck oder Theresa Eder aus der zweiten Reihe doch mit wenig Gefahr. In der 85. Minute konnte jedoch erneut Pia Reiniger im nachschuss das 3 : 1 und damit ihren 3. Saisontreffer in der Regionalliga Süd erzielen.Das Ergebnis wurde dadurch gefestigt und der Sieg am Ende sicher.Mit 3:1 kann man den Abwärtstrend der letzten Spielen aufhalten und am nächsten Wochende gegen den VFL Sindelfingen Ladies zuhause noch vor der Winterpause noch weitere 3 Punkte erhalten. Wo das Heimspiel am Sonntag 14:00 Uhr gegen Sindelfingen stattfindet ist noch unklar.

 

planet ratssitzungen bea - Pia Reininger sichert mit 2 Toren Fc Forsterns 3:1 Sieg

Redakteur und Fotograf