Theaterverein Buch am Buchrain spielt S‘ ELÄDRISCHE

Theater Buch am Buchrain 300x218 - Theaterverein Buch am Buchrain spielt S' ELÄDRISCHEDer Theaterverein Buch am Buchrain spielt das Volksstück von Peter Landstorfer S’ELÄDRISCHE. vom 16.11.2018-02.12.2018 jeweils am Wochenende im Gemeindehaus Buch am Buchrain.

Wir waren ja schon die letzten Jahre dort und fanden es immer gut, also eine klare besucht Empfehlung sich das Stück an zu sehen. Mit 8 € Eintritt auch Preislich gut. Karten im Vorverkauf gibt es ab 04. November bei der Tankstelle Anton Neumaier in Buch am Buchrain

Worum gehts in dem Stück

Seit der Hofübergabe gerät am Vorreitner Hof so einiges in Bewegung. Nicht nur, dass der Jungbauer Sixt mit alten Bräuchen bricht und einfach unterm Jahr eine neue Magd einstellt, er versucht auch gegen den Willen der Altbäuerin den Fortschritt einzuführen. Er will als Erster „’s Elädrische“ auf seinem Hof haben. Der Viehhandler Girgl steht ihm mit Rat und Tat zur Seite, weiß er doch, dass „as Liacht im Werk hinten neikommt und dann vorn wieder rauskommt“, aber „…bei der Nacht geht des natürlich ned“. Gut, dass der Stromer Licht in die Angelegenheit bringen kann und den Hofbewohnern geduldig Kabel, Glühbirne und Schalter erklärt. Doch die Knechte und Mägde sind beunruhigt und fragen sich, ob man, wenn es doch jetzt immer hell sei, etwa Tag und Nacht arbeiten müsse…

Mehr Informationen findet ihr auf der Webseite unter

www.theaterverein-buch-am-buchrain.de

planet ratssitzungen bea - Theaterverein Buch am Buchrain spielt S' ELÄDRISCHE

Redakteur und Fotograf