‚Pastetten läuft 2018‘ der TSG Pastetten bei bestem Wetter

Pastetten läuftDie TSG Pastetten konnte sich kaum besseres Oktoberwetter für ihre Veranstaltung ‚Pastetten läuft‘ wünschen.

Die Sonne strahlte am Samstagvormittag und der Herbst hatte die Blätter schon in wunderschöne Gelb- und Orangetöne gefärbt. Die Teilnehmer waren in bester Laune bei diesem Wetter am Sportplatz in Pastetten. Der erste Lauf begann um 12:00 Uhr; davor gab es Aufwärmübungen mit einer Trainerin. Jeder Teilnehmer konnte sich eine Laufstrecke aussuchen: 6 km, 12 km oder die Crossgaudi – ein Hindernis-Parcours. Der Lauf führte in Richtung Reithofer Kiesi und über die Pappelallee in Pastetten zurück zum Sportplatz. Die 12 km-Läufer durften diese Runde zweimal bestreiten.

In diesem Jahr waren 150 Teilnehmer bei ‚Pastetten läuft‘ dabei. Im letzten Jahr waren es noch 108 – „eine erfreuliche Steigerung“ – so Jürgen Amann, Vorsitzender des TSG Pastetten.

Unter den Teilnehmern waren Hobbyläufer, aber auch Teams wie der OCR München, die schon etwas mehr Erfahrung haben. Weiterhin nahmen Firmen und andere Vereine teil, unter anderem wegen der Gaudi. 5-10 Sponsoren aus Pastetten und Umgebung unterstützten den Sportverein. Für die Teilnehmer gab es folgende Preise zu gewinnen: Pokale und Wertgutscheine. Jeder Teilnehmer bekam eine Medaille; das eigentliche Ziel, das dahintersteckt, ist, dass Menschen Spaß daran haben sich zu bewegen und dies auch machen. Für das kulinarische Wohl wurde mit Käsegrillern, Steaksemmeln sowie Kaffee und Kuchen gesorgt.

Die TSG Pastetten veranstaltet diesen Lauf nun seit dem letzten Jahr; vielleicht nehmen im nächsten Jahr noch einmal mehr Läufer teil.