Essen rund um Pastetten, Hirschbachwirt Forstern

Was es in und um Pastetten an Gastronomie gibt stellen wir Euch in nächster Zeit auch hin und wieder vor. Wir fangen an mit dem Hirschbachwirt in Forstern. Der Hirschbachwirt ist gegenüber der Kirche in Forstern. Seit diesem Jahr ist dort auch ein neuer Pächter, er bietet einen netten Biergarten.

Ein Highlight ist wie wir gehört haben der Spareribs Tag jeden Freitag. Die Speisekarte ist übersichtlich, es gibt aber zusätzlich noch eine Tageskarte. Wesentlich gibt es traditionelle Küche beim Hirschbachwirt. Wir entscheiden uns, nach Durchsicht der Karte für das Jägerpfanderl und ein Steak mit Bratkartoffeln. Der Biergarten ist gut besucht. Es dauert eine Weile, bis das essen kommt. Gut Ding braucht weile.

Auch wenn beides nichts besonderes ist, es schmeckt uns. Als Nachspeise nehmen wir die Apfelkücherl mit Eis. Diese waren zu lange im Fett, Dadurch sind diese viel zu kross. Aber ich denke, der eine mag sie weich und der andere eben so.

Unser Fazit: Preis Leistung passt, aber der Hirschbachwirt konnte uns nicht mit etwas kulinarisch besonderem beeindrucken. Hervorzuheben ist jedoch der große Biergarten. Der ist gemütlich und nett.

Link zur Webseite 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar